E-Book - Nischenseiten-Aufbau

Ein E-Book nicht nur über den Aufbau sogenannter Nischenseiten, sondern auch eine gute allgemeine Einführung in praktisches Online-, insbesondere Affiliate-Marketing.

 

 

Nischenseiten-Aufbau

Peer Wandiger

Selbstverlag, 205 S., 2.  Auflage 2017

27,00 EUR E-Book (PDF) nur bei: Digistore24

 


Peer Wandiger betreibt selbst zahlreiche Webseiten. Einige sehr informative zu allem, das irgendwie im Zusammenhang mit Internet-Marketing steht, und natürliche etliche Nischenseiten. Er weiß also, worüber er schreibt. Im Grunde genommen kann man fast den gesamten Inhalt des Buches auch auf seinen Webseiten nachlesen – dann aber verteilt über die vielen Blog-Einträge, also wenig strukturiert und zusammenhangslos. Mein Ding ist das nicht, deswegen empfehle ich durchaus diese Zusammenfassung in E-Book-Form. Ich muss mich nicht kreuz und quer durch Blogbeiträge klicken; und vor allen Dingen finde ich schon einmal gelesener Bereiche deutlich leichter wieder. 

 

Wandiger ist ein alter Hase, wenn es um Internet-Marketing geht. Glücklicherweise keiner dieser Typen, die „die erste Million in 12 Monaten“ versprechen, sondern Vermittler solider und seriöser Informationen darüber, wie man vorgeht, wenn man das Internet auch zum Geldverdienen nutzen möchte. Anders als die Millionärs-Macher baut er beim Leser realistische Erwartungen auf. Für mich wird an vielen Stellen klar, dass man im Internet kaum „mal eben“ reich wird, sondern dass – besonders für die ersten kleinen Erfolge – viel Fleiß vonnöten ist.

 

Wer das Wagnis eingehen möchte, findet in diesem E-Book einen hilfreichen Begleiter in den Einstieg. Nicht nur in den Aufbau von Nischenseiten, sondern ganz allgemein ins Affiliate-Marketing. Das E-Book ist aber auch geeignet zum Vertiefen und Optimieren, wenn man schon eingestiegen ist – die Dinge aber noch nicht so rund laufen, wie erwartet. Denn auch wichtige Themen wie z. B. Suchmaschinenoptimierung (SEO)  und Analyse-Programme werden angesprochen.

 

Der Preis scheint für ein selbstvertriebenes zweihundertseitiges E-Book ein wenig hoch; allerdings erspart es sehr viel Zeit für eigene Recherchen, die dann wieder fürs eigentliche Geldverdienen frei wird - und über die erste Auszahlung des Merchants oder Affiliate-Netzwerk-Betreibers sollte die Investition in der Regel auch wieder eingespielt sein.