Bildbearbeitung – Photoshop Lightroom

Zugegeben: Dieses Werk über Lightroom (LR) ist dick, schwer und teuer. Aber es gehört zu den besten Büchern über Computer-Software, die ich in gut 30 Jahren Beschäftigung mit Computern in den Händen hielt.

Photoshop Lightroom 6 und CC

Das umfassende Handbuch

István Velsz

996 Seiten, in Farbe, fester Einband

Rheinwerk, 2015

ISBN 978-3-8362-3488-7

49,90 EUR (Print, nur noch antiquarisch)

44,90 EUR (E-Book PDF)


Zugegeben: Dieses Werk über Lightroom (LR) ist dick, schwer und teuer. Aber es gehört zu den besten Büchern über Computer-Software, die ich in gut 30 Jahren Beschäftigung mit Computern in den Händen hielt.

 

Aktuell finde ich vom Autor nur sein LR-Buch in den Katalogen – natürlich in verschiedenen Auflagen zu den verschiedenen Versionen. Also scheint er eher LR-Spezialist als Vielschreiber zu sein.

 

Das Buch zeichnet sich in der Tat durch seinen starken Tiefgang aus. Wo bei Jarsetz' Workshop-Buch (s. u.) im Detail Fragen offen bleiben, werden diese hier für mich beantwortet. Grundsätzliche Themen, wie z. B. Raw oder Farbmanagement werden zum besseren Verständnis recht ausführlich auch im Allgemeinen behandelt, bevor es dann im Zusammenhang mit LR in die Details geht. Möchte man nicht zum ausgewiesenen Fachmann in diesen Spezialbereichen werden, ist weitere Literatur zu diesen Themen nicht unbedingt nötig. 

 

Velsz schreibt sehr anschaulich und belegt das Geschriebene mit sehr gut passendem Bildmaterial. Dank guter Drucktechnik sind Vorher-Nachher-Unterschiede immer deutlich sichtbar. Weder zu trocken, noch zu schnodderig (wie Scott Kelby), lässt sich dieses Buch trotz seines Lehrbuchcharakters angenehm wie ein Roman lesen. Dank guter Struktur und Übersichtlichkeit ist es auch gut als Nachschlagwerk geeignet.

 

Vor einigen Jahren hatte ich mich schon einmal mit LR, damals in der Version 4, beschäftigt. Damals hatte ich versucht, den Zugang über Zeitschriften-Artikel und einen (auch recht umfangreichen) „Schinken“ von Martin Evening zu finden – was mir am Ende nicht gelingen wollte. Zusammen mit Velsz' Buch entdeckte ich nun, dass Lightroom heute für mich doch sehr viel mehr zu bieten hat, als ich damals ahnte.

 

Trotz aller Vorzüge des Internet zeigt mir dieser Band einmal mehr, dass ein gut gemachtes Buch zum tiefen Einarbeiten in ein neues Thema für mich sehr viel effizienter ist. Aus diesen Gründen vergebe ich gerne volle fünf Punkte dafür.